Katrin Friedrich

Staatlich anerkannte Logopädin

MO - DO 08:00 - 18:00 Uhr

0911 - 669 36 08

logo

Logopädiepraxis in Nürnberg



Katrin Friedrich

  • Staatlich anerkannte Logopädin

  • Praxisinhaberin

  • Ehrenamtlich, Betreuung der Gedächtnisgruppe MGH-Schweinau

  • Mitglied im Deutschen Bundesverband für Logopädie-dbl

Therapieschwerpunkte

Behandlung von Erwachsenen

  • Funktionelle Stimmtherapie / Sprechprophylaxe

  • Sprach- (Aphasie), Sprechtherapie (Dysarthrie) nach neurologisch (degenerativen) Erkrankungen wie z.B. nach Schlaganfall, Morbus Parkinson

  • Behandlung von Fazialisparesen

  • NEU - Schallwellentherapie bei Stimm- und Gesichtslähmungen

  • NEU - Kieferregulationstherapie - Kieferbalancing nach der RESET & Feldenkreismethode bei Hörsturz, Tinnitus, Zähneknirschen, Nebenhöhlenentzündung, Kopfschmerzen u.v.m.

  • Stotterbehandlung bei Jugendlichen und Erwachsenen

  • Dysphagietherapie bei neurogenen oder funktionell bedingten Schluckstörungen


Behandlung von allen Störungen /Verzögerung der Sprachentwicklung von Kindern im Vorschul- und Schulalter mit Sprach- und Sprechstörungen

  • Wortschatz- und Dysgrammatismustherapie

  • Phonetisch- phonologische Therapie - Artikulationstherapie

  • Therapie bei Zentralauditiven Verarbeitung– und Wahrnehmungsdefiziten

  • Diagnostik und Therapie bei Lese- und Rechtschreibschwäche im Rahmen einer SES/SEV oder AVWS

  • Myofunktionelle, Orofaziale Regulationstherapie begleitend zur Zahnregulierung

  • NEU - Face-Former-Therapie bei orofazialen Dysfunktionen für Kinder bis ins Erwachsenenalter


Florian Wettengel

  • Staatlich anerkannter Logopäde

Therapieschwerpunkte / besondere Qualifikationen

Behandlung von allen Störungen /Verzögerung der Sprachentwicklung von Kindern im Vorschul- und Schulalter mit Sprach- und Sprechstörungen

  • Therapie der Zentralauditiven Verarbeitung– und Wahrnehmung im Vorschul- und Schulalter

  • Phonologische Bewusstheit und Schriftspracherwerb bei Teilleistungs- und Lernstörungen bzw. Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten im Rahmen einer AVWS

  • Wortschatz- und Dysgrammatismustherapie im Vorschulalter

  • Phonetisch- phonologische Therapie bei Lautfehlbildungen

  • Artikulationstherapie

  • Myofunktionelle Therapie bei Zungendysfunktionen


Behandlung von Erwachsenen

  • Schlucktherapie bei Erwachsenen nach Kehlkopf- oder Zungentumoren

  • Systemische Behandlung nach dem PNF-Prinzip

  • Apasie-, Dysarthrie- und Sprechapraxietherapie


Dania Filbig

  • Staatlich anerkannte Logopädin

Therapieschwerpunkte / besondere Qualifikationen

Behandlung von allen Störungen /Verzögerung der Sprachentwicklung von Kindern im Vorschul- und Schulalter mit Sprach- und Sprechstörungen

  • Wortschatz- und Dysgrammatismustherapie

  • Sprachverständnisstörungen

  • Phonetisch- phonologische Therapie

  • Artikulationstherapie

  • Therapie der Zentralauditiven Verarbeitung –und Wahrnehmung (AVWS) im Vorschul- und Schulalter

  • Phonologische Bewusstheit und Schriftspracherwerb bei Teilleistungs- und Lernstörungen bzw. Lese- u. Rechtschreibschwierigkeiten im Rahmen einer SES/AVWS

  • Myofunktionelle Therapie bei Zungendysfunktion


Behandlung von Erwachsenen

  • Funktionelle Stimmtherapie bei organischer, funktioneller, hormoneller und psychischer Genese nach dem Erlanger Funktionstraining

  • Sprechcoaching

  • Stimm- und Atemtherapie bei Berufssprechern und nach Laryngektomie

  • Aphasie-, Dysarthrie- und Sprechapraxietherapie


Robert Friedrich

  • Praxismanagement für Büro und Anmeldung

Aufgabenbereich

  • Superuser für Theraplus

  • Leiter der Buchhaltung

  • Abrechnung und Terminkoordination

  • Technischer Support



Elisabeth Völlmer

  • Staatlich anerkannte Logopädin

Therapieschwerpunkte / besondere Qualifikationen

Behandlung von allen Störungen /Verzögerung der Sprachentwicklung von Kindern im Vorschul- und Schulalter mit Sprach- und Sprechstörungen

  • Therapie der Zentralauditiven Verarbeitung –und Wahrnehmung (AVWS) im Vorschul- und Schulalter

  • Phonetisch-, Phonologische Thearpie, Artikulationstherapie

  • Dysgrammatismustherapie

  • Myofunktionelle Therapie

  • Praxisorientierte Sprachanbahnung bei geistig behinderten oder stark entwicklungsverzögerten Kindern


Behandlung von Erwachsenen

  • Funktionelle Stimmtherapie und Stimmhygiene, -prophylaxe

  • Aphasie-, Dysarthrie und Sprechapraxietherapie

  • Dysphagietherapie bei neurogenen oder funktionell bedingten Schluckstörungen

  • Myofunktionelle Therapie

  • Praxisorientierte Sprachanbahnung bei geistig behinderten oder stark entwicklungsverzögerten Kindern


Besonderheiten

  • Gebärdensprache Kurs 3 am Bildungszentrum Nürnberg